Die rechtliche Lage um Online Casinos ist in Deutschland nach wie vor nicht geklärt. Als Sorgenkind gilt der Glücksspielstaatsvertrag, der mit EU-Recht als nicht vereinbar gilt. In der Zwischenzeit überlegen Politiker, wie unlizenziertes Glücksspiel verhindert werden kann, und erwägen dabei auch Financial Blocking.

Drei Glücksspielstaatsverträge hat Deutschland inzwischen innerhalb von nur zehn Jahren verabschiedet und nach wie vor scheint keine endgültige Einigung in Sicht. Nachdem sich Schleswig-Holstein der letzten Gesetzgebung angeschlossen hat, ist der Umgang mit Online-Glücksspiel immerhin in Deutschland einheitlich. Überarbeitet werden muss er dennoch: Die EU meldet in regelmäßigen Abständen Bedenken gegen das Glücksspielgesetz an und Deutschland läuft in Gefahr, hohe Strafen zu riskieren. Innerhalb der Branche gilt der Glücksspielstaatsvertrag ohnehin als nicht zukunftsfähig. Deutschland regelt das Online-Glücksspiel nicht zeitgemäß.

Financial Blocking zur Durchsetzung des Glücksspielstaatsvertrages

So überrascht es wenig, dass Politiker nun in Erwägung ziehen, eine ebenso wenig zeitgemäße Maßnahme durchzusetzen: Financial oder Payment Blocking. Hierbei sollen Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute finanzielle Transaktionen zwischen Online Casinos und Spielern unterbinden. Der Gedanke dahinter ist, dass User nicht spielen können, wenn sie kein Geld zur Verfügung haben. Ein ähnlicher Ansatz ist jedoch bereits vor wenigen Jahren in den USA gnadenlos gescheitert und der Vorschlag gilt als nicht umsetzbar.

Dafür ist die technische Umsetzung zu komplex. Banken müssten nicht nur wissen, wo der Spieler sich bei der Einzahlung aufhält, sondern auch eine Liste mit allen relevanten Bankverbindungen von Online Casinos besitzen, die ständig aktualisiert und ergänzt wird. Zudem müsste der Zahlungsdienstleister wissen, dass die Zahlung tatsächlich als Spieleinsatz gedacht ist und keinem anderen Zweck dient. Hinzu kommt, dass die Standortbestimmung mit Proxy-Servern verhältnismäßig leicht ausgetrickst werden könnte und somit kein wirkliches Hindernis für User darstellt, die sich nur ein bisschen mit Internet auskennen oder sich im Zuge des Financial Blocking damit beschäftigen. Auch Datenschützer melden Bedenken an. Bankkunden würden durch dieses Verfahren unter Generalverdacht stehen und Finanzdienstleister wären fast schon dazu gezwungen, ein Bewegungsprofil ihrer Kunden zu erstellen, um rechtmäßige Zahlungen nicht zu verhindern. Darüber hinaus gibt es im Internet inzwischen über 200 Zahlungsmöglichkeiten, von denen einige, wie beispielsweise Prepaid-Karten, vollkommen anonym genutzt werden können.

Glücksspielstaatsvertrag als eigentliches Problem

Eine Sperre von finanziellen Transaktionen verdeckt zudem nur das eigentliche Problem, nämlich dass der Glücksspielstaatsvertrag in seiner jetzigen Form nicht ausreicht. Zudem würde sich Deutschland auf diese Weise mit großer Wahrscheinlichkeit erneut mit der EU anlegen, da ein solches Vorgehen die Dienstleistungsfreiheit beschränken würde. Wie sinnlos Netzsperren sind, zeigt sich derzeit auch Ungarn. Hier versucht der Staat, nicht-lizensierte Glücksspielanbieter zu sperren und ist dabei größtenteils erfolglos. User machen sich gegenseitig auf Möglichkeiten zur Umgehung der Sperre aufmerksam und informieren sich über Anbieter, die der Staat noch nicht auf die Sperrliste gesetzt hat. Ein derartiges Verfahren scheint also in einer informierten Mediengesellschaft nicht durchsetzbar zu sein.

Wenn aber das Verbot nicht durchsetzbar ist, ist es letztlich wirkungslos. Alleine das ist ein Grund dafür, den Glücksspielstaatsvertrag so zu überarbeiten, dass der Spielerschutz durch sinnvolle Regulierung des Marktes gestärkt werden kann.

Online Casinos bieten in der Regel eine Vielzahl an Zahlungsmethoden an. Normalerweise befinden sich darunter mindestens zwei bis drei E-Wallet-Anbieter. Ihnen allen ist gemein, dass die Transaktion innerhalb von wenigen Sekunden durchgeführt wird und der Kunde seine Bankdaten nicht an das Online-Casino übermitteln muss. Doch welcher der Anbieter ist für Online Casinos am Besten geeignet?

1. Paypal

paypalPaypal-Casinos gelten als besonders sicher. Der größte E-Wallet-Anbieter der Welt soll Anbieter genauer unter die Lupe nehmen als die Konkurrenz. Zudem sollen Online Casinos dafür ihren Kunden PayPal als Zahlungsmöglichkeit anbieten zu können, vergleichsweise hohe Gebühren zahlen. Das führt dazu, dass nur wenige Anbieter PayPal als Zahlungsmethode nutzen. Diejenigen, die PayPal anbieten, gelten deswegen jedoch als besonders sicher. Kein Online Casino, das nicht langfristig und nachhaltig denkt, würde den Aufwand und die Mehrkosten auf sich nehmen.

Die eBay-Tochter PayPal ist zudem am weitesten verbreitet, sodass viele Kunden sich für die Einzahlung nicht extra anmelden müssen und den E-Wallet-Anbieter auch beim Online-Shopping nutzen können.

Als Nachteile gelten jedoch die Tatsache, dass PayPal in Online Casinos nicht als übliche Zahlungsmethode gilt und der Anbieter zudem seine Kunden besser vor Missbrauch schützen könnte.

2. Skrill

skrillSkrill war lange Zeit als Moneybookers bekannt und gilt als einer der Hauptkonkurrenten von PayPal. Als Zahlungsmethode ist Skrill in Online Casinos wesentlich weiter verbreitet. Um sich gegen die Bekanntheit von PayPal durchzusetzen, versucht Skrill seinen Service stetig weiter zu verbessern, verfügt über eine günstigere Gebührenstruktur und bietet seinen Kunden bessere Möglichkeiten, sich vor Missbrauch zu schützen. Der größte Nachteil für Kunden aus dem deutschsprachigen Raum ist die Tatsache, dass Skrill in Online-Shops wesentlich seltener als Zahlungsmethode angeboten wird.

3.Neteller

netellerNeteller ist ähnlich wie Skrill einzuordnen. Auch dieser E-Wallet-Anbieter ist in Online Casinos sehr weit verbreitet, in deutschen Online-Shops jedoch wesentlich seltener zu finden. Der PayPal-Konkurrent versucht ebenfalls durch eine bessere Gebührenstruktur zum Marktführer aufzuschließen und verlangt seit Kurzem sogar keine Gebühren für Überweisungen mehr. Ein Casino mit Neteller Unterstützung ist zum Beispiel das OVO Casino.

Fazit:

Wer einen E-Wallet-Anbieter speziell für Online Casinos sucht, sollte auf Neteller oder Skrill zurückgreifen. Sie beide sind in dieser Branche weit häufiger anzutreffen, bieten bessere Sicherheitsmechanismen und bieten häufig bessere Bonuskonditionen. PayPal eignet sich für alle, die neben Online Casinos auch Online-Auktionen und –Shopping nutzen möchten und keine zwei E-Wallet-Anbieter nutzen möchten.

Online Casinos könne mit der Atmosphäre einer echten Spielbank nicht mithalten. Dennoch verbreitet sich das Online-Glücksspiel immer weiter und hat sich zu einer echten Konkurrenz entwickelt.

Die Gründe dafür sind vielfältig. Zum einen spielt die Bequemlichkeit eine große Rolle. Wer im Online Casino spielt, muss dafür das Haus nicht verlassen oder sich schick machen. Zudem können Kunden hier ihren Einsatz in der Regel wesentlich freier wählen als in der Spielbank, wo der Mindesteinsatz häufig ein Vielfaches von dem im Online Casino beträgt.


Online Casinos können zudem eine wesentlich größere Anzahl an Spielen anbieten, sodass das Spielen wesentlich abwechslungsreicher ist. Dies gilt in besonderem Maße für Spielautomaten. Die meisten Online Casinos bieten mehrere Hundert unterschiedliche Slots an. Kaum ein Casino der Welt kann sich hiermit messen. Doch auch Liebhaber des Großen Spiel haben es im Internet meist wesentlich leichter. Sie müssen nicht auf frei Plätze warten oder werden durch andere Gäste in ihrer Konzentration gestört. Zudem ist die Auswahl an Spielen auch hier viel größer. Wer exotischere Varianten von Roulette oder Poker bevorzugt, findet diese im Internet meist viel unkomplizierter.


Viele Neukunden werden auch durch den Willkommensbonus dazu verlockt, Online Casinos auszuprobieren. Auch wenn diese kein tatsächliches Geschenk sind und die meisten sie nicht auszahlen können, sind sie dennoch in der Lage den Spielspaß deutlich zu verlängern und auch zu erhöhen. Zwar ist die Kommunikation unter den Spielern zumindest noch nicht mit dem realen Austausch im Casino gleichzusetzen, allerdings bieten viele Online Casinos ihren Kunden die Möglichkeit, sich per Chat auszutauschen. Auf diese Weise haben sich bei manchen Anbietern Communitys gebildet, die die Kommunikation deutlich fördern und dazu beitragen, dass Spieler das Gefühl haben, alte Bekannte wiederzusehen.


Zudem bieten viele Online Casinos inzwischen eine Atmosphäre, die sich immer stärker der Spielbank annähert. Zwar ist es nach wie vor nicht ganz das Gleiche, allerdings trägt vor allem Live Casino dazu bei, dass Spieler online immer weniger vermissen. Live Casino ermöglicht es ihnen, an einem echten Tisch zu setzen, der von einem echten Croupier bedient wird. Per Chat können sie zudem mit ihm oder anderen Spielern kommunizieren, sodass das Erlebnis der Spielbank immer näher rückt. Auch Online Spielautomaten werden immer aufwändiger und überflügeln ältere Spielautomaten inzwischen hinsichtlich der Atmosphäre. 3-D-Slots oder progressive Jackpots sorgen dafür, dass Spielautomaten immer abwechslungsreicher werden und Gewinnchancen bieten, an die herkömmliche Spielbanken nicht heranreichen.


Online Casinos werden zudem auch immer häufiger für das Smartphone angeboten. Die Online Casinos machen der Spielbank also inzwischen auch dann Konkurrenz, wenn der Spieler unterwegs ist. Wer Wartezeiten oder Pausen mit einem kurzen Spiel nutzen kann, hat weit weniger Lust, den Weg in die Spielbank auf sich zu nehmen.

Bildquelle online-casinos-winner.com

Im Internet gibt es viele Casinos und um sich von der Masse abzuheben benötigt es nicht nur attraktive Spiele, sondern auch einen umfangreichen Service wie er vom 888 Casino geboten wird. Die Plattform konzentriert sich dabei auf das Wesentliche: eine spannende und abwechslungsreiche Casinoumgebung zu bieten, ohne dabei das Haus verlassen zu müssen. Diese Philosophie brachte dem Casino auch den Preis des EGR Awards als “Bestes Online Casino im Jahr 2013″ ein. Egal ob Sie einen entspannten Abend mit den Spielen im 888 Casino verbringen wollen oder schnell in der Pause zwischendurch Ihr Glück versuchen wollen, im 888 Casino erwarten Sie zahlreiche Spiele.

Casino-Feeling am PC

Im 888 Casino sehen die klassischen Casinospiele wie Roulette oder Poker zur Auswahl. Bei Roulette können Sie aus vier verschiedenen Varianten auswählen wie etwa dem Europäischen Roulette. Das Europäische Roulette ist die Variante, die auch in den Casinos zu finden ist, jedoch online können Sie noch aus weiteren Varianten wählen, die attraktive Gewinnchancen bieten.

888-casino

Dazu gehört das Rockin’ Roulette, bei dem statt einer Roulettekugel im Rad zu drehen, die Gewinnzahl aus einer Glaskuppel gezogen wird. Auch das 3D-Roulette eröffnet einen neuen Blickwinkel auf das Spiel und verspricht Casino-Feeling pur. Roulette wird gerne von Anfängern im Casino gespielt, da es viele 50:50 Chancen gibt und schnell kleine Gewinne gemacht werden können. Wer jedoch den Nervenkitzel sucht, der sollte sich an einem der Kartenspiele wie Blackjack versuchen.

Hier stehen ebenfalls mehrere Varianten zur Auswahl und neben dem klassischen Blackjack, bei dem das Ziel ist möglichst nahe an die Summe 21 zu kommen, gibt es auch das Crazy Blackjack, bei dem Einsätze auf die höchste Hand gemacht werden können oder das Multi-Hand Blackjack, bei dem sie bis zu drei Hände gleichzeitig spielen können. Kein Online-Casino wäre komplett ohne Spielautomaten und im 888 Casino können Sie aus vielen Automaten mit einem attraktiven Setting auswählen.

Nervenkitzel im Live-Casino

Nicht jeden erfüllt das Spiel gegen den PC, weshalb Sie die Möglichkeit haben im Live-Casino mit anderen Spielern und echten Dealern zu spielen. Das Live-Casino bieten Nervenkitzel in Realtime, denn Sie von zu Hause aus erleben und genießen können. Im 888 Casino können Sie aus drei Spielen wählen, bei denen Sie live mitspielen können. Dazu gehören natürlich die Klassiker Roulette und Blackjack. Zusätzlich können Sie noch Ihr Glück bei einem Spiel Live-Baccara versuchen.

Mobil spielen

Einer der Leistungen, die vom 888 Casino geboten werden, ist die Möglichkeit jederzeit und überall das Casino-Feeling zu erleben, weshalb es für unterwegs eine eigene App gibt. Die App ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar und ermöglicht es Ihnen, Ihre Lieblingsspiele auch über das Smartphone zu spielen. Mobil stehen Ihnen über 100 Spiele zur Verfügung, mit denen Sie problemlos Wartezeiten überbrücken können. Das 888 Casino steht Ihnen auch als eigene Anwendung zum Download für den PC bereit.

Bequeme Einzahlung – rasche Auszahlung

Was für die Qualität von Casinos im Internet spricht, ist die Anzahl an Möglichkeiten das Konto aufzuladen und sich Gewinne wieder auszahlen zu lassen. Das 888 Casino sticht hier problemlos die Konkurrenz aus, denn die Listen an Möglichkeiten zur Ein- und Auszahlung sind fast endlos. Zur Ein- und Auszahlung besteht die Möglichkeit dies über eine normale Überweisung abzuwickeln, aber Kreditkarten wie Visa oder Mastercard werden akzeptiert.

Virtuelle Konten wie NETELLER oder PayPal ermöglichen eine sichere Ein- und Auszahlung und Sie können das gewonnene Geld sofort wieder in den Shops im Internet ausgeben. Außerdem werden vom 888 Casino auch Einzahlungsmethoden unterstützt, wo keine Auszahlungen empfangen werden können, wie die Paysafecard. Dies gilt auch für die Auszahlung, wo beispielsweise als Auszahlungsmethode, über die nicht eingezahlt werden kann, ein Bankscheck möglichst.

Die Vorteile im Überblick

Wenn Sie sich für das 888 Casino entscheiden erwarten Sie attraktive Boni und Vorteile:

  • Neukunden erhalten bereits mit der Registrierung einen Bonus von 88 Euro, ohne überhaupt ihr Konto vorher aufgeladen zu haben, und können damit sofort spielen. Zusätzlich erhalten Sie auf Ihre erste Einzahlung einen Bonus von bis zu 140 Euro.
  • Wenn Sie bereits 20 Euro Einzahlen erhalten Sie ebenfalls einen Willkommensbonus und Ihre Einzahlung wird auf 40 Euro verdoppelt.
  • Das 888 Casino ist voll zertifiziert und bietet eine sichere Spielumgebung. Dazu gehören sehr streng regulierte Spiele, die fair ablaufen.
  • Sie können aus den vielen Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten Ihre bevorzugte Variante wählen und Ihnen stehen auch immer viele Alternativen zur Verfügung.

Eine interessante Strategie, um beim Online Casino Roulette zu gewinnen, ist das beobachten von bestimmten Serien. Dabei müssen alle verschiedenen Setzvarianten beobachtet werden und nicht nur Rouge und Noir oder Pair und Impair. Die Kenntnis der verschiedenen Varianten und der Regeln im Online Casino werden für dieses System vorausgesetzt. Anfänger, die gerade eben erst das erste Mal den Casino Download aktiviert haben, sollten dieses System nicht sofort erproben.

Adlerauge sei wachsam

Statistiker werden sich bei dieser Strategie die Haare raufen, denn rein mathematisch hat bei jedem Spiel jede Zahl dieselbe Wahrscheinlichkeit. Das Beobachten von Serien macht aus Sicht dieser Menschen keinen Sinn. Spieler, die sich häufiger im Online Casino bewegen, sehen das aber anders, die Realität ist eben stärker, als die Statistik. Ist die Kugel im Kessel eine zeitlang besonders häufig in bestimmte Bereiche gefallen, dann muss irgendwann der Ausgleich kommen und die fehlenden Bereiche werden aufholen. Natürlich kann nie vorausgesagt werden, wann dieser Ausgleich geschieht, doch stehen die Chancen gut, dass es in den nächsten 5 bis 7 Spielen dazu kommt. Zu erkennen, welche Unregelmäßigkeiten bei der statistischen Verteilung aufgetreten sind, erfordert hohe Konzentration und eine intuitive Gabe beim Online Casino spielen.

Geheimzahl Sieben

Beim Beobachten von Serien spielt die Zahl Sieben eine Rolle. Wenn eins der möglichen Ereignisse sieben Mal hintereinander eingetreten ist, dann wird gesetzt. Ist die Kugel sieben Mal nicht ins erste Dutzend gefallen, dann machen wir unsere Wette dort solange, bis wir gewonnen haben – höchstens aber ebenfalls sieben Mal. Ist die Kugel sieben Mal nicht auf eine der drei Kolonnen gefallen, dann setzen wir beim nächsten Coup auf genau diese Reihe. Die Gewinnchance liegt bei 32,4% auf einen doppelten Gewinn, sie wird aber durch das Ausbleiben dieses einen bestimmten Ereignisses geringfügig erhöht.

Transversal und Carré

Grundsätzlich lässt sich das System der Serienbeobachtung auf jede Art von Online Casino Roulette anwenden, doch ist die Beobachtung von Plein und Cheval sehr mühsam und weniger erfolgsversprechend. Schon beim Transversal simpel ist es unerlässlich, sich Notizen zu machen und genaue Listen zu erstellen oder im Online Casino auszulesen.

Tische wechseln

Um schneller voranzukommen, lohnt es sich mehrere Tische zu beobachten und rechtzeitig an den Tisch zu wechseln, bei dem eine Serie in Sicht ist. Allerdings sollte man nicht zu häufig wechseln, einmal um nicht den Überblick zu verlieren oder zweitens um die Verwechslung mit einem Bot zu verhindern. Jeder Tisch bietet seine Serien, man muss also weder das Casino wechseln noch die Geduld verlieren.

Gewinne abziehen

Auch wenn der Hinweis den meisten Spielern bekannt ist, so kann er doch nicht oft genug wiederholt werden. Auch dieses Spiel funktioniert nur, wenn die Einsätze mit den Gewinnen nicht grenzenlos erhöht werden. Gewinne dürfen nicht investiert werden, solange das vorhandene Spielgeld ausreicht, um sein Minimum zu setzen. Spieler, die ihre Einsätze nach Gewinnen immer weiter steigern, stehen am Ende des Abends meistens mit leeren Händen da. Wer seine Gewinne nicht abzieht, der kann keine Gewinne machen. Logisch, einfach und wahr.

Eine App gehört mittlerweile zum Standart eines jeden Online Casinos. Auch der sehr beliebte Anbieter Stargames bietet mittlerweile ein derartiges Programm zum mobilen Spielen an. Es handelt sich allerdings um eine sogenannte Web App, also in einfachen Worten um eine eigens für mobile Geräte wie Smartphones und Tablet PCs programmierte Website, die ganz normal unter der Adresse www.stargames.com verfügbar ist.

Im Normalfall bieten Casinos und auch Sportwettenanbieter eigene Apps für iPhones, für Windows Phones und für Android Geräte an, Stargames bevorzugt hingegen die allgemein zu nutzende Variante, die für alle weit verbreiteten Standards in Sachen Smartphones und Tablet PCs nutzbar ist.

Sie ist natürlich kostenlos zum Download verfügbar und kann in englischer sowie natürlich auch in deutscher Version benutzt werden. Wobei Download eigentlich nicht das richtige Wort ist: konkret ausgedrückt kommt jeder Spieler von Stargames wenn er die normale Internetadresse auf seinem Smartphone oder Tablet PC in den Browser eingibt, automatisch auf die Web App von Stargames. Dieser Anbieter hat sich übrigens sehr viel Zeit gelassen, ehe die mobile Version des Spielangebots ins Netz gestellt wurde, was durchaus ein wenig verwunderte. Dass es dann doch “nur” eine Web App wurde, verwundert somit ebenfalls etwas.

 

Auch Automaten können nun mobil gespielt werden

Dass in einem Stargames Appsogenannten Automaten Casino wie Stargames eines ist, diverse Slot Maschinen im Mittelpunkt der App stehen, wird nicht verwundern. Auch die beliebtesten, von denen Book of Ra nur als ein Beispiel von sehr vielen namentlich genannt sein soll, können also mobil gespielt werden. Wie bereits auf der normalen Webseite gibt es auch hier circa 50 verschiedene Automatenspiele, vor allem sogenannte Slot Maschinen mit drei bis fünf Walzen, von denen einige sogar mit lohnenden Jackpots ausgestattet sind. Spielen ist natürlich nicht nur mit Automatenspielen möglich sondern zum Beispiel auch beim Blackjack oder Roulette, was nicht verschwiegen werden soll.

Wer die App von Stargames benutzt, kann ganz normal Einzahlungen und Auszahlungen tätigen, also mit anderen Worten das eigene Spieler-Konto verwalten. Auch Kontakt zum Support kann problemlos aufgenommen werden. Der große Vorteil der App ist übrigens, das Stargames nicht nur auf der Webseite für Neukunden und auch für treue Kunden lohnende Bonusaktionen hat, es gibt auch einen sogenannten mobilen Stargames Bonus von 100 Prozent auf die erste Einzahlung. Wer also in einem mobilen Casino spielen möchte, kann sich für die App von Stargames entscheiden und gewinnt vielleicht auf der heimischen Couch oder auf dem Weg zur Arbeit oder im Urlaub echtes Geld. Einzige Notwendigkeit sofern der Zugang über ein mobiles Gerät erfolgt: es muss zwingend ein Zugang zum Internet bestehen.

Jede App und somit auch die von Stargames, bietet verschiedene Vor- und Nachteile, die nachfolgend aufgezeigt werden sollen. Letztlich muss immer gelten, dass ein Spieler sich an eine App gewöhnen muss. Ist diese Gewöhnung erfolgt, schneidet die Stargames Web App positiv ab.

Die Vorteile der App

  • Mobiles Spielen bei Internetzugang möglich
  • Login mit den gewohnten Zugangsdaten, also Benutzername und Passwort
  • Problemloses Spielen auch bei kleinen Displays
  • Extra Bonus für mobiles Spielen

Nachteile

  • Kein Spielen ohne Internet möglich
  • Keine separaten Apps für Windows Geräte, Android Geräte sowie iphones und ipads

Was versteht man unter Affiliate Systemen und welche Games sind hinsichtlich der Bewerbung legal?

Unter den Affiliate Systemen versteht man Lösungen im Marketing, bei denen der kommerzialisierte Anbieter über die Ausschüttungen von Provisionen dafür sorgt, dass über die entsprechende Webseite neue Kunden gewonnen werden. Gerade der Bereich des Gambling erfreut sich hinsichtlich dieser Strategie im Marketing größter Beliebtheit.

Die Anbieter dieser Produktlinien – zum Beispiel von Pokerspielen, Sportwetten oder Wetten generell, Skillgames oder verstärkt auch von Casinos im Onlinebereich – sorgen dafür, dass dem Betreiber der Webseite Werbemittel beigestellt werden, die dann auf der Page zu implementieren sind. Der Besucher der Site soll damit dahingehend beeinflusst werden, die Angebote, Produkte oder die Dienstleistungen des Unternehmens zu nutzen, welches die Werbung schaltet.

Doch wie verhält es sich mit der rechtlichen Ausgangslage in Deutschland? – Darf die gesamte Bandbreite der Produkte mittels Affiliate beworben werden?

Im Grund ist diese Frage nicht so einfach zu beantworten, da es noch einige rechtliche Grauzonen gibt – auch nach der Änderung der rechtlichen Ausgangslage. Es gibt Dinge, die kann man problemlos bewerben und es gibt Bereiche, da ist die Lage schlicht zu indifferent, um sich an diese Sektoren zu wagen. Strafen können bei Fehlern nicht nur sehr teuer werden, sondern haben unter Umständen auch strafrechtliche Konsequenzen. Folgende Faustregeln sollten beachtet werden, möchte man als Seitenbetreiber keinerlei Ärger mit dem Gesetzgeber haben: Für Skillgames oder Geschicklichkeitsspiele gilt, sie sind in Deutschland grundsätzlich legal und dürfen auch dann beworben werden, wenn man um Echtgeld spielt. Der Gesetzgeber nutzt diesbezüglich folgende Grobdefinition: Bei den Geschicklichkeitsspielen, auch Skillgames genannt, obliegt es dem Großteil der Teilnehmer, mittels eigener Geschicklichkeit oder Skills den Ausgang des Spiels nachhaltig zu bestimmen.

Somit fallen alle Skillgames oder Geschicklichkeitsspiele nicht unter das in Deutschland geltende Glücksspielgesetz. Darum dürfen sie diese Games frei beworben werden, selbst wenn man gegen einen echten Gegner antritt und der Einsatz beider Spieler Echtgeld ist. Das Können der Spieler ist der Faktor, der primär über Sieg oder Niederlage entscheidet und nicht primär das Glück.

Roulette im Casino

Sport-Wetten – aus der Grauzone in die Legalität ab 18 Jahre

Noch vor einigen Jahren fehlte hinsichtlich des Marktes der Sportwetten eine rechtliche Grundlage, wenn es um den Bereich der neuen Medien ging. Durch die seinerzeit notwendige staatliche Anerkennung, die nicht wenigen Anbietern versagt wurde, entwickelte sich eine Quasi-Monopolstellung, die aber mit dem Jahr 2013 vollständig gekippt wurde – nach erfolgreicher Klage auf dem Europasektor der Gerichtsbarkeit.

Mittlerweile liegt die Situation so, dass der Anbieter von Wetten im Onlinesektor nur noch eine gültige Lizenz benötigt. Darüber sind sämtliche Wett-Tätigkeiten in Deutschland legalisiert – sofern sie von Personen über 18 Jahre wahrgenommen werden. Alle Wetten, die über lizenzierte Anbieter laufen, sind also legal.

Wer über die Wettschiene als Affiliate sein Geld verdienen möchte, muss nur darauf achten, dass sich sein Internetangebot nicht gezielt an Kinder und Jugendliche wendet, denn die dürfen, wie bereits zuvor erklärt, nicht an Wetten teilnehmen.

Casinospiele und Online Poker – In Deutschland immer noch eine Zone, die mit Vorsicht zu genießen ist, wenn es um Echtgeld geht

Bei Casinogames und Online Poker greift in Deutschland weitgehend das Gesetz für Glücksspiele – auch wenn man sich massiv bemüht, Poker in den Bereich der Skillgames zu manövrieren, was aber rechtlich eher schwer wird. Wer Casinospiele spielen möchte, der muss mit dem Casino vorlieb nehmen, so er im Echtgeld spielen will. Alle Casinobetreiber, die auf dem deutschen Markt aktiv sind, benötigen eine staatliche Anerkennung. Online Casinos sind in Deutschland prinzipiell untersagt – außer man spielt um reines Spielgeld. Darum sollte man, wenn Ärger vermeiden will, auch derartige Affiliates meiden. Auch dann, wenn Anbieter der Casinos und der Pokerplattformen diese Regelungen durch Auslandssitze gerne umgehen, wäre es für eine deutsche Seite fatal.

Quelle: http://bwin-gutschein.blogspot.com